Notruf

Internat. Notruf

112

Polizei

117

Feuerwehr

118

Sanität

144

Vergiftungsnotfälle

145

REGA

1414

Statistik

2019

Einsätze

einsaetze

Übungen

30

AdF

135


2018

Einsätze

81

Übungen

30

AdF

135


2017

Einsätze

95

Übungen

30

Adf

135


2016

Einsätze

98

Übungen

30

AdF

134

Quiz

Wenn sich dichte Rauchwolken innerhalb eines Raumes plötzlich explosionsartig entzünden, spricht man von einem?

Wie verhält man sich in so einer Situation?

Ergebnis?

Autounfall

04.12.2007

Autor: Sebastian Schaad
Bericht: Pressemitteilung
Zusätzliche Informationen
Pressemitteilung
Bilder
 

 

Pressemitteilung
Mit Auto überschlagen

KREUZLINGEN (kapo) Ein Autofahrer stürzte am Dienstagabend in Kreuzlingen über eine Böschung und verletzte sich leicht.

Ein 67-jähriger Mann fuhr nach bisherigen Erkenntnissen gegen 20.30 Uhr auf den Bahnverlaplatz einer Firma an der Tägerwilerstrasse. Am Ende des Platzes stürzte er über eine Böschung auf den Vorplatz der Firma.

Der Verunfallte wurde im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Kreuzlingen aus dem Auto befreit werden. Die Ambulanz brachte ihn mit leichten Verletzungen ins Kantonsspital Münsterlingen. Beim Lenker wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis vorläufig abgenommen. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Franken.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Zusätzliche Informationen
Ein eingeklemmter Chauffeur musste von der Feuerwehr Kreuzlingen aus seinem Fahrzeug befreit werden. Aus noch ungeklärten Gründen kippte sein Fahrzeug zur Seite.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Pressemitteilung
Mit Auto überschlagen

KREUZLINGEN (kapo) Ein Autofahrer stürzte am Dienstagabend in Kreuzlingen über eine Böschung und verletzte sich leicht.

Ein 67-jähriger Mann fuhr nach bisherigen Erkenntnissen gegen 20.30 Uhr auf den Bahnverlaplatz einer Firma an der Tägerwilerstrasse. Am Ende des Platzes stürzte er über eine Böschung auf den Vorplatz der Firma.

Der Verunfallte wurde im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Kreuzlingen aus dem Auto befreit werden. Die Ambulanz brachte ihn mit leichten Verletzungen ins Kantonsspital Münsterlingen. Beim Lenker wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis vorläufig abgenommen. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Franken.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Bilder


Gekippter Personenwagen

Foto: Feuerwehr Kreuzlingen, René Senn

Einsatzkräfte nach der Bergung des Patienten

Foto: Feuerwehr Kreuzlingen, René Senn

 

nachoben.gif (269 Byte)