Notruf

Internat. Notruf

112

Polizei

117

Feuerwehr

118

Sanität

144

Vergiftungsnotfälle

145

REGA

1414

Statistik

2019

Einsätze

einsaetze

Übungen

30

AdF

135


2018

Einsätze

81

Übungen

30

AdF

135


2017

Einsätze

95

Übungen

30

Adf

135


2016

Einsätze

98

Übungen

30

AdF

134

Quiz

Wenn sich dichte Rauchwolken innerhalb eines Raumes plötzlich explosionsartig entzünden, spricht man von einem?

Wie verhält man sich in so einer Situation?

Ergebnis?

Verkehrsunfall

09.08.2011

Autor: René Senn
Bericht: Pressemitteilung
Zusätzliche Informationen
Bilder
 

 

Pressemitteilung
Kurz nach 17 Uhr wurde die Feuerwehr Kreuzlingen zu einer Strassenrettung aufgeboten. Ein Fahrzeug hat sich auf der Nationalstrasse überschlagen und ist auf dem Fahrzeugdach liegen geblieben. Die Person konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen. Der Verkehrsdienst der Feuerwehr musste den Verkehr bis zur Fahrzeugbergung umleiten.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Zusätzliche Informationen
Alarmzeit: 17.06 Uhr
AdF im Einsatz: 16
Einsatzende: 17.45 / 18.30 Uhr

nachoben.gif (269 Byte)

 


Auf Dach gelandet

KREUZLINGEN (kapo) In Kreuzlingen hat sich am Dienstag eine alkoholisierte Autolenkerin bei einem Selbstunfall leicht verletzt.
Die 45-jährige Frau war um 17 Uhr auf der Nationalstrasse auf dem Weg nach Konstanz. Aus noch ungeklärten Gründen verlor sie dabei die Kontrolle über ihr Auto, kam rechtsseitig von der Fahrbahn ab und kollidierte seitlich mit einem parkierten Auto. Ihr Wagen überschlug sich in Folge und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und durch einen Passanten, einem Arzt, aus dem Unfallwagen geborgen und betreut. Der Rettungsdienst überführte sie schliesslich ins Spital.

Da der bei der Lenkerin durchgeführte Atemluft-Test einen Wert von mehr als 1.8 Promille ergab, wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis eingezogen. Die aufgebotene Stützpunktfeuerwehr Kreuzlingen kam nicht zum Einsatz. Während der Unfallaufnahme wurde die Strasse kurzfristig gesperrt. An den beiden Autos entstand Sachschaden von insgesamt mehreren tausend Franken.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Bilder




Foto: Feuerwehr Kreuzlingen



Foto: Feuerwehr Kreuzlingen



Foto: Feuerwehr Kreuzlingen

 

nachoben.gif (269 Byte)