Notruf

Internat. Notruf

112

Polizei

117

Feuerwehr

118

Sanität

144

Vergiftungsnotfälle

145

REGA

1414

Statistik

2019

Einsätze

einsaetze

Übungen

30

AdF

135


2018

Einsätze

81

Übungen

30

AdF

135


2017

Einsätze

95

Übungen

30

Adf

135


2016

Einsätze

98

Übungen

30

AdF

134

Quiz

Wenn sich dichte Rauchwolken innerhalb eines Raumes plötzlich explosionsartig entzünden, spricht man von einem?

Wie verhält man sich in so einer Situation?

Ergebnis?

Strassenrettung

01.09.2011

Autor: Sebastian Schaad
Bericht: Pressemitteilung
Zusätzliche Informationen
Pressemitteilung
Bilder
 

 

Pressemitteilung
Um 15.43 Uhr wurde die Feuerwehr Kreuzlingen zu einem Autounfall gerufen. Im Wald zwischen Scherzingen und Schönenbaumgarten musste eine Strassenrettung ausgeführt werden, weil eine Person in ihrem Auto eingeklemmt war. Sie geriet aus noch unbekannten Gründen in den Wald, kollidierte mit Bäumen und konnte ihren Personenwagen nicht mehr verlassen. Die Unfallgruppe der Feuerwehr befreite mit Hilfe des Rettungsdienstes der Spital Thurgau AG die Patientin aus dem Auto. Die verunfallte Person wurde ins Spital transportiert. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Zusätzliche Informationen
Alarmzeit: 15.43 Uhr
AdF im Einsatz: 19
Einsatzende: 17.20 Uhr

Der Verkehrsdienst der Feuerwehr blieb vor Ort und sperrte die Strasse bis zum Ende der Unfallaufnahme durch die Kapo TG ab.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Pressemitteilung
Mit Baum kollidiert

MÜNSTERLINGEN (kapo) Zwischen Münsterlingen und Schönenbaumgarten ereignete sich am Donnerstag ein Selbstunfall. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Eine 34-jährige Lenkerin war gegen 15.30 Uhr auf der Hauptstrasse von Münsterlingen kommend Richtung Schönenbaumgarten unterwegs. Nach dem Vita-Parcours Parkplatz verlor sie aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam in einem Waldstück linksseitig von der Strasse ab und kollidierte seitlich mit einem Baum. Dabei wurde sie mittelschwer verletzt.

Die Stützpunktfeuerwehr Kreuzlingen befreite die Verunfallte aus dem Autowrack. Der Rettungsdienst brachte sie darauf in Spitalpflege. Während der Unfallaufnahme blieb die Hauptstrasse zwischen Münsterlingen und Schönenbaumgarten komplett gesperrt. Die Feuerwehr organisierte eine Umleitung. Zur Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau aufgeboten.

Zeugenaufruf

Wer sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter 071 221 40 00 zu melden.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Bilder


Sicht von der Hauptstrasse.

Foto: Sebastian Schaad, Feuerwehr Kreuzlingen

Schere im Einsatz.

Foto: Sebastian Schaad, Feuerwehr Kreuzlingen

Totalschaden

Foto: Sebastian Schaad, Feuerwehr Kreuzlingen

Die Stützpunktfeuerwehr Kreuzlingen befreite die Verunfallte aus dem Autowrack.

Foto: (Bild: Christoph Greminger/Kapo Thurgau)

 

nachoben.gif (269 Byte)