Notruf

Internat. Notruf

112

Polizei

117

Feuerwehr

118

Sanität

144

Vergiftungsnotfälle

145

REGA

1414

Statistik

2019

Einsätze

einsaetze

Übungen

30

AdF

135


2018

Einsätze

81

Übungen

30

AdF

135


2017

Einsätze

95

Übungen

30

Adf

135


2016

Einsätze

98

Übungen

30

AdF

134

Quiz

Wenn sich dichte Rauchwolken innerhalb eines Raumes plötzlich explosionsartig entzünden, spricht man von einem?

Wie verhält man sich in so einer Situation?

Ergebnis?

Stützpunkteinsatz

Brand-gross, Dachstockbrand - 04.02.2012

Autor: Rolf Giger
Bericht: Pressemitteilung
Pressemitteilung
Zusätzliche Informationen
Bilder
 

 

Pressemitteilung
Nachbarn stellten ein Feuer im Bereich des Kamins des Nachbarhauses im Dach fest.
Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren Münsterlingen und Kreuzlingen konnte der Schaden minim gehalten werden. Durch den gezielten Löscheinsatz und das Entfernen der Ziegel konnte der Brand im Keim gelöscht werden. Als Erschwernis trat die kalte Bise bei. Das Löschwasser ist auf dem Dach und Boden sehr schnell eingefroren.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Pressemitteilung
Mottbrand glimpflich ausgegangen
SCHERZINGEN (kapo) Bei einem Mottbrand in einem Einfamilienhaus in Scherzingen entstand am Samstagmorgen Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Eine Nachbarin bemerkte kurz vor 7.30 Uhr, dass aus dem Dachstock des Hauses an der Alten Landstrasse Flammen schlugen und Rauch aufstieg. Sie alarmierte die Feuerwehr und warnte die Familie, die das Feuer noch nicht bemerkt hatte. Die Eltern, ein Angehöriger sowie die beiden Kinder im Alter von neun und drei Jahren konnten das Haus unverletzt verlassen.

Die Feuerwehr Scherzingen und die Stützpunktfeuerwehr Kreuzlingen, die mit über 30 Mann im Einsatz standen, brachten den Brand rasch unter Kontrolle. Zur Ermittlung der Brandursache wurde der Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau beigezogen.

Die Familie hatte am Freitagabend und in der Nacht das Cheminée über mehrere Stunden angefeuert. Vermutlich aufgrund baulicher Mängel entwickelte sich am frühen Morgen im obersten Bereich des Kamins ein Mottbrand. Im Dachgiebel entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Zusätzliche Informationen
Alarmzeit: 07.34 Uhr
AdF im Einsatz: 36
Einsatzende: 10.15 Uhr

nachoben.gif (269 Byte)

 

Bilder


Brandstelle auf dem Dach

Foto: R.Giger, Feuerwehr Kreuzlingen

Brandermittlung im Einsatz

Foto: R.Giger, Feuerwehr Kreuzlingen

 

nachoben.gif (269 Byte)