Notruf

Internat. Notruf

112

Polizei

117

Feuerwehr

118

Sanität

144

Vergiftungsnotfälle

145

REGA

1414

Statistik

2019

Einsätze

einsaetze

Übungen

30

AdF

135


2018

Einsätze

81

Übungen

30

AdF

135


2017

Einsätze

95

Übungen

30

Adf

135


2016

Einsätze

98

Übungen

30

AdF

134

Quiz

Wenn sich dichte Rauchwolken innerhalb eines Raumes plötzlich explosionsartig entzünden, spricht man von einem?

Wie verhält man sich in so einer Situation?

Ergebnis?

Brand klein

07.08.2014

Autor: Sebastian Schaad
Bericht: Pressemitteilung
Zusätzliche Informationen
Bilder
 

 

Pressemitteilung
An der Romanshornerstrasse auf Höhe des Schulhauses Kurzrickenbach fing ein landwirtschaftliches Fahrzeug wegen eines technischen Defektes an zu rauchen. Der Chauffeur fuhr aufs Trottoir und löschte mit Hilfe eines Gartenschlauches einer Liegenschaft sein Fahrzeug. Die Feuerwehr war mit dem Einsatzleiterfahrzeug, dem Tanklöschfahrzeug und dem Verkehrsdienst vor Ort. Unter Atemschutz löschte die Feuerwehr mit dem Schnellangriff den Rest. Als der Ladewagen vom Traktor getrennt war, konnte er abgeschleppt werden.
Zur Absicherung vom Schadenplatz musste eine einseitige Verkehrsführung stadtauswärts eingerichtet werden. Der stadteinwärts rollende Verkehr wurde vom Ziil und Bleichekreisel in Richtung Seetalstrasse geleitet.
Ein Dank gehört den einsichtigen Verkehrsteilnehmern.
Ebenso den Angehörigen der Feuerwehr, welche die Verkehrsführung vornahmen und mit stoischer Ruhe den uneinsichtigen Verkehrsteilnehmern die Durchfahrt verweigerten.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Zusätzliche Informationen
Alarmzeit: 17.23 Uhr
AdF im Einsatz: 17
Einsatzende: 19.35 Uhr

nachoben.gif (269 Byte)

 

Bilder


Sofortiger Einsatz lohnt sich.

Foto: Sebastian Schaad, Feuerwehr Kreuzlingen

 

nachoben.gif (269 Byte)