corona virus BAG

Notruf

Internat. Notruf

112

Polizei

117

Feuerwehr

118

Sanität

144

Vergiftungsnotfälle

145

REGA

1414

Statistik

2021

Einsätze

einsaetze

Übungen

30

AdF

146


2020

Einsätze

89

Übungen

19

AdF

144


2019

Einsätze

71

Übungen

34

AdF

137


2018

Einsätze

81

Übungen

30

AdF

135

Technische Hilfeleistung

09.09.2014

Autor: Sebastian Schaad
Bericht: Pressemitteilung
Zusätzliche Informationen
Bilder
 

 

Pressemitteilung
Über die Sonnenwiesenstrasse, wo momentan Werkleitungsarbeiten ausgeführt werden, führt eine provisorische Wasserleitung des Wasserwerks Kreuzlingen. Durch die Einwirkung von unbekannten Personen wurde am Hydrant ein Winkelstück abgedreht. Dadurch platzte auf der Gegenseite ein niegelnagelneuer Schlauch mit Jahrgang 2013. Durch den grossen Wasseraustritt des geplatzten Schlauches wurde bald die Feuerwehr alarmiert. Da das Wasser glücklicher Weise nicht in den Keller von angrenzenden Gebäuden drang, konnte die Feuerwehr wieder einrücken. Mit vor Ort war auch die Kantonspolizei Thurgau und der Pikettdienst der Technischen Betriebe.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Zusätzliche Informationen
Alarmzeit: 19.14 Uhr
AdF im Einsatz: 16
Einsatzende: 19.40 Uhr

nachoben.gif (269 Byte)

 

Bilder


geplatzter Schlauch

Foto: Sebastian Schaad, Feuerwehr Kreuzlingen

provisorische Wasserleitung zur Jugendherberge

Foto: Sebastian Schaad, Feuerwehr Kreuzlingen

 

nachoben.gif (269 Byte)

 

Kalender

Dezember

Keine Termine in diesem Monat

Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback