Notruf

Internat. Notruf

112

Polizei

117

Feuerwehr

118

Sanität

144

Vergiftungsnotfälle

145

REGA

1414

Statistik

2019

Einsätze

einsaetze

Übungen

30

AdF

135


2018

Einsätze

81

Übungen

30

AdF

135


2017

Einsätze

95

Übungen

30

Adf

135


2016

Einsätze

98

Übungen

30

AdF

134

Quiz

Wenn sich dichte Rauchwolken innerhalb eines Raumes plötzlich explosionsartig entzünden, spricht man von einem?

Wie verhält man sich in so einer Situation?

Ergebnis?

Technische Hilfeleistung

(mit Bild) - 01.08.2015

Autor: Sebastian Schaad
Bericht: Pressemitteilung
Pressemitteilung
Zusätzliche Informationen
Zusätzliche Informationen
Zusätzliche Informationen
Bilder
 

 

Pressemitteilung
Es wurde Öl im Rückhaltebecken bei der Gemeinschaftszollanlage (GZA) festgestellt. Da die Ölmenge sehr gross war, wurde ein Saugwagen aufgeboten, der das Öl-Wasser-Gemisch in das 52 Kubikbecken pumpte. Danach reinigte die Feuerwehr mit dem Ölabscheider das Gemisch. Zusätzlich entfernte man mit einem Skimmer die restlichen Verunreinigungen. Mit Hilfe der Autodrehleiter fischte man verunreinigte Pflanzen. Mit Vlies wurden weitere Ölflecken geputzt.
Das verunreinigte Rückhaltebecken wird weiterhin mittels Skimmer gesäubert. Die Installationen bleiben vorerst bestehen. Täglich wird die Situation mit dem Amt für Umwelt kontrolliert und das weitere Vorgehen besprochen.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Pressemitteilung
Am Montag den 3. August konnte nach Absprache mit dem Amt für Umwelt, die Installationen abgebaut werden.
Oel verschmutztes Wasser konnte der fachgerechten Entsorgung durch eine Spezialfirma zugeführt werden.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Zusätzliche Informationen
Alarmzeit: 10.21 Uhr
AdF im Einsatz: 16
Einsatzende: 17.30 Uhr

nachoben.gif (269 Byte)

 

Zusätzliche Informationen
02.08.2015
Alarmzeit: 14.10 Uhr
AdF im Einsatz: 7
Einsatzende: 17.00 Uhr

nachoben.gif (269 Byte)

 

Zusätzliche Informationen
03.08.2015 Rückbau
Alarmzeit: 18.04 Uhr
AdF im Einsatz: 16
Einsatzende: 20.45 Uh

nachoben.gif (269 Byte)

 

Bilder


Aufgebrochener Ölfilm

Foto: Rolf Giger, Feuerwehr Kreuzlingen

Aufgebrochener Ölfilm schliesst sich sofort wieder

Foto: Rolf Giger, Feuerwehr Kreuzlingen

Skimmer im Rückhaltebecken.

Foto: Rolf Giger, Feuerwehr Kreuzlingen

ADL und Saugwagen im Einsatz.

Foto: Rolf Giger, Feuerwehr Kreuzlingen

Der Saugwagen in Aktion.

Foto: Stephan Marty, Feuerwehr Kreuzlingen

Verunreinigungen werden entfernt.

Foto: Stephan Marty, Feuerwehr Kreuzlingen

Gesamte Oelwehr vor Ort.

Foto: Sebastian Schaad, Feuerwehr Kreuzlingen

52 m3 Becken, Oelabscheider und Oelwehrcontainer für längeren Einsatz eingerichtet

Foto: Rolf Giger, Feuerwehr Kreuzlingen

 

nachoben.gif (269 Byte)