corona virus BAG

Notruf

Internat. Notruf

112

Polizei

117

Feuerwehr

118

Sanität

144

Vergiftungsnotfälle

145

REGA

1414

Statistik

2021

Einsätze

einsaetze

Übungen

30

AdF

146


2020

Einsätze

89

Übungen

19

AdF

144


2019

Einsätze

71

Übungen

34

AdF

137


2018

Einsätze

81

Übungen

30

AdF

135

Brand mittel

Küchenbrand - 11.07.2016

Autor: René Senn
Bericht: Pressemitteilung
Pressemitteilung
Zusätzliche Informationen
 

 

Pressemitteilung
Eine Pfanne mit heissem Öl hat sich auf einer eingeschalteten Herdplatte entzündet. Der Brand konnte durch den Mieter mit einem Feuerlöscher gelöscht werden. Mit der Wärmebildkamera Küche auf heisse Stellen kontrolliert. Keine weitere Intervention seitens der Feuerwehr mehr notwendig.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Pressemitteilung
Pfanne vergessen
KREUZLINGEN (kapo) Am Montag kam es in Kreuzlingen aufgrund einer vergessenen Pfanne zu einem Küchenbrand. Eine Person zog sich eine Rauchgasvergiftung zu.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau liess ein 20-jähriger Mann nach 18 Uhr an der Bächlistrasse eine Pfanne mit Öl unbeaufsichtigt auf dem eingeschalteten Küchenherd stehen. Als er später in die Küche zurückkehrte und den Pfannendeckel anhob, gab es eine Stichflamme, die einen Teil der Küche in Brand setzte. Der Mann konnte mit einem Feuerlöscher die Flammen selber eindämmen. Die aufgebotene Feuerwehr Kreuzlingen kam nicht mehr zum Löscheinsatz.

Der 20-Jährige wurde leicht verletzt und mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Zusätzliche Informationen
Alarmzeit: 18.38 Uhr
AdF im Einsatz: 28
Einsatzende: 19.30 Uhr

nachoben.gif (269 Byte)

 

 

Kalender

Dezember

Keine Termine in diesem Monat

Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback