corona virus BAG

Notruf

Internat. Notruf

112

Polizei

117

Feuerwehr

118

Sanität

144

Vergiftungsnotfälle

145

REGA

1414

Statistik

2021

Einsätze

einsaetze

Übungen

30

AdF

146


2020

Einsätze

89

Übungen

19

AdF

144


2019

Einsätze

71

Übungen

34

AdF

137


2018

Einsätze

81

Übungen

30

AdF

135

Brand gross

30.01.2019

Autor: Rolf Giger
Bericht: Pressemitteilung
Zusätzliche Informationen
 

 

Pressemitteilung
Quelle: Kapo TG

Nach einem Brand in einem Wohnhaus in Wäldi wurden am Mittwoch drei Personen zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau brach der Brand um die Mittagszeit im Bereich eines Herdes aus. Drei Personen konnten das Haus wegen der starken Rauchentwicklung nicht mehr selbst verlassen und mussten durch die Feuerwehr von einem Balkon gerettet werden. Die Feuerwehren Wäldi-Raperswilen und Kreuzlingen konnten in der Folge das Feuer rasch löschen.

Die drei Personen wurden vom Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital gebracht. Für die Spurensicherung und Klärung der Brandursache kamen der Brandermittlungsdienst und der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau sowie ein Elektrosachverständiger vor Ort. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Zusätzliche Informationen
Alarmzeit: 12.10 Uhr
AdF im Einsatz: 38
Einsatzende: 14.00 Uhr

nachoben.gif (269 Byte)

 

 

Kalender

Dezember

Keine Termine in diesem Monat

Feedback

Wir freuen uns über Ihr Feedback