Notruf

Internat. Notruf

112

Polizei

117

Feuerwehr

118

Sanität

144

Vergiftungsnotfälle

145

REGA

1414

Statistik

2019

Einsätze

einsaetze

Übungen

30

AdF

135


2018

Einsätze

81

Übungen

30

AdF

135


2017

Einsätze

95

Übungen

30

Adf

135


2016

Einsätze

98

Übungen

30

AdF

134

Quiz

Wenn sich dichte Rauchwolken innerhalb eines Raumes plötzlich explosionsartig entzünden, spricht man von einem?

Wie verhält man sich in so einer Situation?

Ergebnis?

18.05.2019

Ölwehrübung im Hafen Bottighofen

Hafen Bottighofen
Ölwehrcontainer Seepolizei Kt. Thurgau
Ölsperren Feuerwehr Konstanz

Ölwehrübung im Hafen Bottighofen

Die gemeinsame Ölwehrübung mit der Feuerwehr Konstanz und der Seepolizei Thurgau vom 18. Mai 2019 konnte an keinem idyllischeren Platz als im Bootshafen in Bottighofen stattfinden. Doch was als Übung sehr bedacht und gefahrenfrei am Samstagvormittag daher kam, kann in Realität ganz andere Dimensionen annehmen.  Als Beispiel kann eine Havarie den See verschmutzen, die Verunreinigung des Ölfilms an der Seeoberfläche ist sehr schnell und grossflächig, so dass auch das nahe Seeufer bedroht wird.

Hier gilt es, schnell alle Kräfte zu bündeln und den Einsatz nach Alarmierung koordiniert und effizient durchzuführen. Diese Koordination zwischen den Einsatzkräften war ein Übungsschwerpunkt und unter der Federführung der Stützpunktfeuerwehr Kreuzlingen konnte das Szenario mit allen Beteiligten erfolgreich durchgespielt werden.

Spaziergänger, Bootsbenützer und Anwohner waren Zaungäste und alleine die ruhige Atmosphäre am See liess erahnen, dass es sich hier „nur“ um eine Übung handeln konnte.

Die regelmässig stattfindenden Übungen mit den benachbarten Feuerwehren und den Kantonalen Partnern, so wie hier mit der Seepolizei, sind unerlässlich und wichtig, denn jeder kommende Einsatz könnte genau auf diese Zusammenarbeit und Erfahrung bauen - auch grenzüberschreitend.