Notruf

Internat. Notruf

112

Polizei

117

Feuerwehr

118

Sanität

144

Vergiftungsnotfälle

145

REGA

1414

Statistik

2019

Einsätze

einsaetze

Übungen

30

AdF

135


2018

Einsätze

81

Übungen

30

AdF

135


2017

Einsätze

95

Übungen

30

Adf

135


2016

Einsätze

98

Übungen

30

AdF

134

Quiz

Wenn sich dichte Rauchwolken innerhalb eines Raumes plötzlich explosionsartig entzünden, spricht man von einem?

Wie verhält man sich in so einer Situation?

Ergebnis?

Brand-gross

Aufgebot Fw Steckborn (mit Bildern) - 21.12.2015

Autor: Rolf Giger
Bericht: Pressemitteilung
Pressemitteilung
Zusätzliche Informationen
Zusätzliche Informationen
Bilder
 

 

Pressemitteilung
Altstadtbrand in Steckborn.
Die Feuerwehren Steckborn, Frauenfeld, Diessenhofen und Kreuzlingen stehen im Einsatz.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Pressemitteilung
Brand in Altstadt

STECKBORN (kapo) Aus noch ungeklärten Gründen brennen seit Montagnacht in der Altstadt von Steckborn mehrere zusammengebaute Häuser. Drei Personen wurden bislang leicht verletzt.

Anwohner meldeten gegen 2.45 Uhr der Kantonalen Notrufzentrale Rauch aus einem Mehrfamilienhaus im Zentrum von Steckborn. Die Feuerwehr Steckborn, unterstützt durch die Stützpunktfeuerwehren Frauenfeld und Kreuzlingen, waren rasch vor Ort und bekämpfen seither den Brand in mehreren zusammengebauten Häusern.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen wurden drei Personen leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Die Bewohner der umliegenden Häuser mussten auf Grund der Rauchentwicklung durch die Kantonspolizei Thurgau und die Feuerwehren evakuiert werden.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Zusätzliche Informationen
Alarmzeit: 03.12 Uhr
AdF im Einsatz: 57
Einsatzende: 10.30 Uhr / ADL 22.12.15 06.30 Uhr

nachoben.gif (269 Byte)

 

Zusätzliche Informationen
Für die Betroffenen ist ein Spendenkonto eingerichtet worden:
http://www.steckborn.ch/aktuelles/meldungen/249-spendenkonto-brand

Weitere Spenden können direkt in Steckborn abgegeben werden.

nachoben.gif (269 Byte)

 

Bilder


Brand in der Altstadt

Foto: Kapo Thurgau

Luftaufnahme

Foto: Beat Kälin

Nachlöscharbeiten

Foto: Stadtverwaltung Steckborn

 

nachoben.gif (269 Byte)